Sonntag, 2. Februar 2014

News of the Week #3 + [Unter der Lupe] Januar 2014

~ Posts, die mich begeisterten, inspirierten, zum Nachdenken oder Lachen brachten oder einfach nur empfehlenswert sind ~ evtl. interessante Buchneuerscheinungen der nächsten Woche ~ evtl. interessante Filmneuerscheinungen der nächsten Woche ~

❄ ❄ ❄

Die Woche schon weg,
auf immer vorbei,
ich muss euch gestehen,
es gibt diesmal drei.

Drei was? Na drei Posts,
die das Lesen sind wert.
Und Sandy, ich glaub', 
ich werd dein Agent. :D

Du hast nämlich wieder
die Woche gerockt - 
mit YouTube und News
all die Leser gelockt.

Und wer jetzt mal ernsthaft
noch nichts davon weiß,
ganz ruhig, der Trailer,
der ist noch ganz heiß.

❄ ❄ ❄

Wir warten und warten, da kommen sie schon:
ist das schön!

❄ ❄ ❄

Ein Frettchen im Kino,
nehmt euch mal in Acht;
im anderen Film
ist ein Cyborg am Start.

❄ ❄ ❄


Und jetzt gibt's kurz und schmerzlos den Monatsrückblick für Januar. :D

Gelesen


London von Edward Rutherfurd - 4/5 Eulen
Enders von Lissa Price - 2/5 Eulen
Gebannt: Unter fremdem Himmel von Veronica Rossi - 2/5 Eulen
Die Farben der Magie von Terry Pratchett - 3/5 Eulen
Göttlich verloren von Josephine Angelini - 4/5 Eulen
Kabale und Liebe von Friedrich Schiller - 5/5 Eulen

Mein Highlight ist gar nicht bei den Covern dabei. ;D Auf jeden Fall ist Kabale und Liebe eine der besten Schullektüren gewesen, die ich je gelesen habe. Schiller schreibt mit so viel Humor, das kann man kaum glauben. Allein schon die Regieanweisungen (eine kleine Kostprobe: "Sie rannte heulend durchs Zimmer")... Aber unter euch gibt es bestimmt einige, die es auch kennen (müssen), oder? Dann schießt mal los, was haltet ihr davon? :)

Enders und Gebannt waren nicht wirklich überzeugend, auch bei die Farben der Magie hatte ich einiges zu meckern, war es doch stellenweise sehr skurril und verworren. Dafür hat mir Göttlich verloren gut gefallen. Sehr ausgewogen und mitreißend, mit einem tollen neuen Charakter (Orion ♥). Und last but not least: London, an dem ich etwa ein halbes Jahr gelesen habe, ist ein Meisterwerk für sich, mit Stellen, die sich ein wenig ziehen und mit welchen, wo man auch mitfiebern kann - jedenfalls fängt es Londons Flair unumstritten ein. ♥ ♥

Angefangen


Brave New World von Aldous Huxley
Chroniken der Schattenjäger: Clockwork Angel von Cassandra Clare
The Hunger Games von Suzanne Collins
Iphigenie auf Tauris von Johann Wolfgang von Goethe

Hier fehlt Iphigenie. Hat aber sowieso kein schönes Cover. ^-^ The Hunger Games kenne ich natürlich schon, lese es aber für meine Facharbeit. Clockwork Angel hat mir meine beste Freundin geliehen, finde es bis jetzt ganz okay, und Brave New World ist die Lektüre für Englisch. Finde sie bis jetzt richtig gut, obwohl die vielen biologischen Begriffe schon eine Herausforderung sind.

Filmisch gab es nicht viel zu berichten (habe ich überhaupt was gesehen??), von daher bin ich jetzt fast fertig. Fehlt nur noch der Challenge-Zwischenstand.

Junger Januar

Dafür gab es mehr als genug Kandidaten, schließlich kann man bei dieser Vorgabe nach dem Alter der Protagonisten gehen. ;D

Enders von Lissa Price
Gebannt: Unter fremdem Himmel von Veronica Rossi
Göttlich verloren von Josephine Angelini

Die Vorgabe für diesen Monat lautet:

Fantastischer Februar

Wie sah euer Monat aus? Seid ihr zufrieden? Was waren eure Highlights?

Kommentare:

  1. Mein Highlight... öööhm ^^ Irgendwie hatte ich kein so richtiges... was für ein blöder Monat :X Unzufriedenheit ahoi!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Monat wird besser. :D Ich hoffe es jedenfalls sehr für dich. Ich schaffe diesen Monat definitiv nicht so viel, weil ich meine beiden Facharbeitsbücher zu gründlich lese. :'D

      Löschen
  2. Hahaha, sollte ich dir langsam was zahlen weil du so viel Werbung für mich machst! ;) :DD Mich wundert es ja ein bisschen, dass ich so "viele verschiedene" (HAHA) Posts geschrieben habe, die man überhaupt erwähnen kann ... ich bin ja so ne Schnecke, höhö, aber ich hatte ja diese Woche Ferien. Nächste Woche bin ich zwar mit meiner Klasse auf Skikurs, also Schule hab ich keine, aber Entspannung und Lesen ist da nicht drin *heul*

    Kabale und Liebe hat dir soo gut gefallen? Ich habs selbst noch nicht gelesen (kommt aber sicher noch in Deutsch), aber hab schon öfter gehört, dass es schrecklich sein soll :O

    Ich werd Ausschau halten, wenn du irgendeine Meinung von dir zu Clockwork Angel abgibst :) Ich schwanke noch zwischen zwei Bewertungsstufen ... mein Highlight ist/war Stolz und Vorurteil ♥!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Stufe war auch mal Skifahren, ich war aber nicht dabei. Ich konnte/kann es eh nicht. xD Dir wünsche ich jedenfalls viel Spaß! ;)

      In den letzten Wochen/Monaten poste ich auch vergleichsweise wenig, was aber gänzlich an der Schule liegt. Ich will gar nicht wissen, wie es nächstes Jahr aussieht, in der 12. ...O.o

      Echt? Bei uns hört man fast nur Positives darüber. :D Es war viel besser, als ich es erwartet habe, und unser Kurs hat das Ganze auch noch mit einem Theaterbesuch abgerundet, der zum Schreien witzig war und richtig gelungen inszeniert, von daher kann ich bei dieser Lektüre echt nicht meckern. ;D

      "Stolz und Vorurteil" rutscht in der Leseliste immer weiter nach oben, nachdem unser Buchmonster, die Elle, schon so begeistert war. ;D Und die Meinung zu "Clockwork Angel" kommt iiiiiiiirgendwann ganz sicher. Leider komme ich wegen der anderen (Pflicht-)Bücher nur langsam damit voran.

      Löschen