Samstag, 23. November 2013

[Lesenacht] Lesen, bis uns Flügel wachsen - UPDATE-POST


Immer die Ines mit ihren Lesenächten :D . Dafür lieben wir sie halt ;D . Bei der letzten Lesenacht konnte ich nicht dabei sein, weil der Tag einfach zu stressig war (Einkaufen vor dem Urlaub, bla, bla), aber JETZT! Ich dachte mir - machste den Update-Post jetzt schon mal, haste ja Zeit. Dann kann ich am Abend das Ganze nämlich entschieden entspannter angehen ^-^ .

Gerade ist mir aufgefallen, dass ich gar nichts Süßes zu Hause habe D: . Wie ist das passiert?? Well, dann werde ich eben auf erhöhten Teekonsum umsteigen. Oh my, da fällt mir gerade auf, dass ich, verdammt noch mal, so um die zwanzig verschiedene Teesorten zu Hause habe. Immer diese Entscheidungen ._.

Die engere Auswahl :D
Ich glaube aber, dass ich mir Ingwer-Zitronengras bis zu dem Zeitpunkt aufhebe, wo ich gefährlich nah am Einschlafen bin ;D .

An dieser Stelle sage ich: Das wird geil und (haha, Ines ;D ) wir machen's einfach.

Quelle
Quelle
Quelle

Updates

~ 21:33: Ich bin so nervös, muss irgendwie die ganze Zeit Musik zur Beruhigung hören *O* . Obwohl I feed you my love von Margaret Berger sich nicht unbedingt ideal dazu eignet. War übrigens der diesjährige Song für Norwegen beim ESC. Egal, ich habe brav meinen Schreibtisch aufgeräumt, meine Bücher zurechtgelegt und hole gleich Decke, Tee und irgendwas Essbares. Let the games begin :D.

~ 21:59: Ein Tipp für alle, die nach etwas Süßem suchen: Brote mit Butter und Honig sind einfach mind-blowing *-*. Ich fange mit Jasmintee an, weil... Na, weil ich in der Stimmung dazu bin und er gut zu den Broten passt xD.

~ 22:00: 1) Was liest du heute und wieso? (nicht anders zu erwarten :D Ich hoffe es sind wieder Harry Potter Leser unter uns :3)
Ich lese leider keins von den Harry-Potter-Büchern, liebe Ines, aber mein aktuelles ist auch ganz toll :D. Es heißt "Der Kuss des Kjer" von Lynn Raven und es geht um den Heerführer der Kjer, Mordan, der im Auftrag seines Königs die Heilerin Lijanas von den feindlichen Nivard entführen soll. Ich bin eigentlich schon fast durch damit (aktuell auf Seite 469 von 606) und finde es sehr, sehr schön. Es gibt sowohl traurige als auch witzige Momente, man kann den Atem anhalten, mitfiebern und sich mit den Figuren ärgern. Bin schon gespannt, was da noch kommt, denn es geht schließlich auf das Ende zu! :D

~ 22:10: Ja, Miss Duncelbunt, jetzt kannst du mich auslachen, wie du es vorhergesagt hast ;D. Ich habe gerade statt Sandgrassteppe irgendwas von Sandgrastreppe gelesen und gedacht: Wo kommt die auf einmal her?? xD

~ 22:48: Awww, das Buch kann meine Gedanken lesen ^-^. "Die Stunden verrannen träge wie Honig" (S. 488). Gerade dachte ich "Meine Honigbrote sind alle schon wech D:" und dann kam das :3.

~ 22:54: 2) Verrate ein paar deiner Leseticks und wie du zu E-Books stehst.
Leseticks... Also, ich 1) bin leider meist Coverkäufer (ich weiß, Schande über mich -.-), 2) muss beim Lesen unbedingt irgendetwas essen oder Tee trinken, 3) nehme Bücher auch mit in die Schule, wenn ich weiß, dass ich Freistunden habe (effektive Zeitnutzung ;D), 4) benutze gerne Lesezeichen mit Gummibändern und 5) schreibe mir hin und wieder Zitate heraus, die ich besonders schön finde. Zu E-Books stehe ich ganz normal. Gedruckte Bücher gab und wird es immer geben (von daher sind die elektronischen m.E. keine Gefahr) und die E-Books sind sehr praktisch, wenn man mal unterwegs ist oder das Buch über 1000 Seiten hat. Oder wenn ich das Buch jetzt sofort haben muss ;D. Außerdem brauche ich langsam mehr Regale...

~ 23:31: Oh Gott, das ist so süß! ^-^ Hört euch das an:

Schon wieder dieses Wort. Er hatte sie schon einmal damit angesprochen.
"Mordan?"
"Hmm?"
"Dieses Wort eben - Ell..."
"Elljén."
"Ja. - Was bedeutet es?"
Er hob das Öllicht höher und blieb stehen. "Kostbarkeit." (S. 501)

Ich liebe dieses Paar. *-*

~ 23:41: 3) Was ist dein Lieblingsbuch/Reihe/Autor?
Allerliebste Reihe aller Zeiten wird immer Harry Potter bleiben, das ist klar. Ansonsten liebe ich Rick Riordan mit seinen Ideen und seinem Schreibstil und auch Die Bestimmung-Trilogie von Veronica Roth kommt mir bei solchen Fragen sofort in den Sinn. Die Charaktere sind einfach unglaublich gut und als eine meiner ersten Dystopien habe ich für immer einen grandiosen Eindruck davon in meiner Erinnerung gespeichert. Hut ab! :D Ansonsten könnte ich viele Lieblingsreihen und -bücher aufzählen: Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier, Eona-Dilogie von Alison Goodman, The Stand von Stephen King... Und das ist auch gut so ;D.

~ 00:00: 1. Im Buch war auf den letzten Seiten einfach mal der Mega-Schock °O° . Aber, aber, aber... Waaaaaas?? Hmm, wie entwickelt sich das jetzt? Ich hoffe, dass alles gut ausgeht :/ . 2. Habe keinen Tee mehr, muss mir welchen besorgen gehen. Ich glaube, ich steige von Jasmintee auf Earl Grey um.♥ 3. Mama hat mir eben gesagt, dass ab 1. Januar 2014 die Briefmarken schon wieder teurer werden. Wuuuuuuut!!!!

Quelle
Jennifer Lawrence zeigt sehr schön, wie es geht. Ich meine, hallo??? Ich schreibe unheimlich gerne Briefe und habe auch ein paar Brieffreunde und jetzt erhöhen sie SCHON WIEDER den Preis?? Ich glaube, ich werde Kanzlerin und verbiete das. Bis dahin hole ich mir aber meinen Tee und beende mein Buch.

~ 00:33: 4) Jeder, der an meiner Lesenacht mal teilgenommen hat, hat es geahnt :D
Das Hardcore-Lesen (im Sitzen! ist aber keine Pflicht). Ihr lest jetzt genau 30 Minuten (im Sitzen :D) bis 1 Uhr und zählt dann Seiten. Vielleicht hilft es ja auch Wach zu werden. Wenn nicht - Make Kaltes Wasser in ur Face. Seht es als kleine Herausforderung :D

Haha, wir haben's geahnt xD. Na dann, Challenge accepted! ;D

So, das waren genau 20 Seiten, von Seite 512 bis 532. Nicht viel, aber mehr, als ich normalerweise in einer halben Stunde lesen würde. Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass Lynn Raven nicht ganz einfach schreibt und man beim Lesen hin und wieder stocken muss.

~ 01:07: 5) Erzähl uns ein bisschen über deinen Blog und was du von Buchcovern hältst. Wie wichtig sind sie für dich?
Hehe, das mit den Buchcovern habe ich bei den Buchticks schon erwähnt. Ich kann halt Gedanken lesen ;D . Dann eben noch mal: Buchcover sind mir (leider) schon sehr wichtig, aber nicht ausschließlich entscheidend für den Wunsch, ein Buch zu lesen. Es gibt ja noch den guten alten Klappentext :D. Wenn ich aber die Wahl zwischen Covern habe, dann hole ich mir meist die englischen Bücher, weil ihre Cover meist so viel schöner sind *-* .
Films 'n' Fairytales war eher eine spontane Entscheidung und basierte auf meiner wachsenden Begeisterung für andere Bücherblogs. Und da ich auf Büchertreff.de sowieso schon längst Rezensionen geschrieben hatte, dachte ich mir - wieso machste eigentlich keinen eigenen Blog? Und schwupps, war er da :3. Filmrezensionen schreibe ich allerdings erst, seitdem ich ihn habe und das macht ebenso großen Spaß wie Buchrezensionen :D. Außerdem kann man sich so schön mit anderen Bloggern austauschen, das möchte ich nicht mehr missen ^-^ .

~ 01:50: 6) Die wohl meistgehasste Aufgabe :D . Schreibe ein Gedicht/Reim über dein Buch!
Och, wieso, ich mag die Aufgabe :D. Hmm, kurz überlegen...

Die Liebe, so stürmisch,
so seltsam, so wahr.
Ein Kjer, eine Nivard?
Doch ist es ganz klar.

Den Kranken, den hilft sie,
und wacht still ganz nah.
Das Mädchen mit schönem
und feurigem Haar.

Ihr Krieger, der dunkle,
das Schwert stets bereit,
du denkst wohl, er merkt nichts,
doch ist er nicht weit.

Die beiden, sie stehen
stets Seite an Seit'.
Was immer sie tun -
ja, sie tun es zu zweit.

Ha, das Gehirn hat den Leistungscheck überstanden xD. Jetzt schnell weiterlesen, es wird gerade richtig spannend! (S. 557)

~ 02:30: Witzig, genau dann, als ich "Nein!" flüsterte, sagte Lijanas im Buch exakt dasselbe. Aaaw, Buch und ich sind Seelenverwandte :3 .

~ 02:41: 7) Such ein schönes Zitat raus und erzähl ein bisschen, was du für eine Meinung hast, was Buchklischees a la Dreiecksbeziehungen usw. angeht :D . Ist dir eine Beziehungsgeschichte in einem Buch wichtig?
Zum Glück habe ich die schönen Zitate mit Post-its markiert. Und... äh... toll, jetzt kann ich mich für keins davon entscheiden! xD Ich nehme mal eins aus der ersten Hälfte des Buches, bei dem ich kurz aufsehen und gerührt lächeln musste:

"Warum?"
"Warum was?"
"Warum könnt Ihr nicht baden oder schlafen, während ich hier sitze?"
Weil das Wissen, dass du da so unbequem in die Ecke gekauert hockst, mir selbst Unbehagen bereitet, kleiner Vogel.

Hach, das ist einfach nur wunderschön! ^-^ :'D ♥ Wie man an diesem Zitat bereits erkennen kann, sind mir Beziehungsgeschichten sehr wichtig und ich reagiere sehr empfindlich auf jegliche Veränderungen in solchen Beziehungen und auf Unstimmigkeiten/Logiklücken. Die Dreiecksbeziehungen sind da eine ganz heikle Angelegenheit. Meist sind sie irgendwie nicht gut konstruiert und langweilen mich schnell oder lassen mich nur noch den Kopf schütteln. Ich mag es lieber, wenn man nur zwei Leute hat, die Beziehung aber intensiv ausbaut - so wie in meinem Buch gerade :D. Zwar gibt es hier noch einen zweiten Mann im Spiel, aber den würde ich für die zentrale Liebesbeziehung als ungefährlich einstufen und so ist es von der Autorin auch gewollt ^-^ .

~ 03:15: Jetzt reicht's. Auf den letzten Seiten ist entschieden zu viel auf einmal passiert und ich kann einfach nicht mehr. Ich sitze hier und schluchze vor mich hin, ganz einfach.

Quelle
Bin gerade richtig wütend auf eine Figur, ich könnte jetzt ernsthaft morden. Wie kann man nur so dumm sein? Und so grausam?? Grrrrrrrr, I hate you! Und diese Tränen ey, ich glaube, das ist der Schlafmangel :'D.
Ruhig atmen, ruhig. Alles wird gut...

~ 03:34: 8) Wie gefällt dir das Buch bis jetzt? Welches deiner Lieblingsbücher wurde bis jetzt verfilmt & was meinst du zu ihnen? Bevorzugst du dicke oder dünne Bücher? Trilogiefan oder eher der Griff zum Einzelband?
Ui, so viele Fragen :D . Aaaalso: a) Das Buch ist bis jetzt grandios, es läuft wahrscheinlich auf 4/5 Eulen hinaus. Eine Eule Abzug für den anstrengenden Schreibstil und einige Längen. b) Harry Potter wurde bekanntlich verfilmt und die Buchverfilmungen sind einfach nicht von dieser Welt. Danke, liebe Filmemacher! :D ♥ c) Ich bevorzuge mittlere Bücher, so um die 400-500 Seiten. Zu lang und zu kurz schreckt mich eher ab. d) Dass ich unbedingt Trilogiefan bin, kann ich nicht bestätigen, aber auch Einzelbände sind bei mir selten (was ich übrigens so langsam versuche zu ändern - siehe mein aktuelles Buch :D). Ich würde also sagen, es ist eher im Gleichgewicht.

~ 04:25: Jup, ich habe das Buch fertisch! Oh, Mann, meine Augen gehen nicht mehr zu O.o. Whatever, ich fühle mich gerade wie...

Quelle
Danke, Tom Hiddleston :D . Genau SO fühlt es sich an, wenn man eine komplette Lesenacht durchgehalten hat. Und irgendwie könnte ich jetzt sogar noch weiterlesen *O*. Ich glaube, ich habe bei Seite 468 angefangen und bis zum Ende (S. 606) durchgelesen. Insgesamt also 138 Seiten und glaubt nicht, das hätte ich jetzt im Kopf gerechnet - so gut funktioniert mein Gehirn gerade nun auch wieder nicht xD.

~ 04:32: 9) Steh auf und zähle deine Bücher, sowie deinen SuB und sag mir wie es zum Teufel dazu kommen konnte das du so einen hohen SuB hast?! :D Dann noch: Zähle mindestens 6 Fantasywesen auf. Dann noch: wie fandest du dein Buch und bist du mit dem Ergebnis der gelesenen Zahlen zufrieden?
Achja: und Re-Readest du?

Ineeeees, deine letzte Frage :'D. Du bist fies, aber ich MUSS meine Bücher gar nicht zählen, weil ich nämlich ein virtuelles Bücherregal auf dem aktuellen Stand habe. Damit hast du nicht gerechnet, wah? xD Sou, es sind also 323 (mit dem heutigen) gelesene Bücher und 16 habe ich noch auf dem SuB. Also den nenne ich eher klein ;D. Außer du hast einen SuB von 1, dann wäre meiner 16x so groß... Du merkst schon, ich labere einfach irgendwas ^-^ . Die Fantasywesen: 1) Drache 2) Einhorn 3) Pegasus (haha, Pferd-Joker :D) 4) Geist 5) Phönix 6) Fee . Mein Buch war SUPER. Sehr schön und kann ich nur weiterempfehlen. Mit 138 gelesenen Seiten bin ich auf jeden Fall zufrieden und kann morgen ein neues Buch anfangen *jubel* . Re-Readen tu ich eher selten, früher habe ich das sehr exzessiv betrieben. Ich habe Bücher zu Hause, die ich mindestens 5 Mal gelesen habe, ja :D.
An dieser Stelle ein fettes Riesen-Dankeschön an dich, Ines, für deine Mühen und dass es dich überhaupt gibt ^-^ . Mach weiter mit den Lesenächten, wir stehen halt drauf ;D. Gute Nacht dir und allen, die noch wach sind, wir sehen uns morgen beim Fazit (wobei es eher heute spät ist xD) :3 ♥.

Kommentare:

  1. Ich lieeeeeebe diese Buch*___* Die beiden.... Und das Ende... Und das ganze Buch...:D Naja, dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß bei dem Ende und bei der Lesenacht:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D . Lesenächte sind toll, ich komme echt mal voran ^-^.

      Löschen
    2. Hui, das klingt ja cool! Ich hatte gar keine Idee, was ich schreiben sollte und habe einfach was von so einer Szene geschrieben...
      Schön, dass dir das Buch auch so gefällt! Kennst du noch andere Bücher von Lynn Raven? Ich fande ja Blutbraut und Der Spiegel von Feuer und Eis auch noch sehr toll:)

      Löschen
    3. Danke ^-^ . Das ist sozusagen meine Sicht der beiden in Kurzform ;D.

      Nein, ihre anderen Bücher kenne ich noch nicht, nach diesem hier wird es sich aber auf jeden Fall ändern :D . Und super, dass du die anderen auch toll fandest, das lässt mich hoffen, dass es mir genauso ergeht ^-^ .

      Löschen
  2. Naja die Briefmarken werden nur um 2 Cent erhöht :D
    Finde ich besser, ich meine, wer denkt sich bitte 58 cent aus? FÜNFUNDACHZIG? o.O Da ist 60 besser, glatte Zahl undso :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gut, die Zahl ist jetzt vielleicht glatt, aber ich muss diese Zusatzmarken SCHON WIEDER kaufen x/ . Ich wette, übernächstes Jahr kosten die Briefmarken so um die 63 Cent und so weiter, bis wir bei einem Euro angekommen sind -.- :'D . Na ja, abfinden müssen wir uns ja damit, die Frage ist eher, wieso? :/
      Wie auch immer, ich bin in Aufreger-Laune und habe meinen Stoff zum Aufregen gefunden :D. Gewissermaßen bin ich "glücklich" xD.

      Übrigens danke noch mal für die Lesenacht, sie ist echt ergiebig bei mir C:

      Löschen